Enskede Kammer Chor



David Åberg, geboren 1980 in Dalarna, Schweden, ist in einer musikalischen Familie aufgewachsen, in der beide Eltern als Kirchenmusiker tätig waren. An der Universität Uppsala hat er Musikwissenschaft und Chorleitung studiert, letzteres bei Stefan Parkman, unter dessen Leitung er auch Mozarts Zauberflöte sang. An der königlichen Musikhochschule in Stockholm hat David Åberg 2008 sein Examen als Organist absolviert. Seit 2009 ist er Organist in der Kirchengemeinde Enskede-Årsta, wo er unter anderem Enskede Kammerchor leitet. Als Sänger hat David Åberg diverse Soli, wie beispielsweise Mozarts Requiem und Vespere solennes de confessore sowie Charpentiers Te Deum, gesungen. Er singt außerdem im Vokalensemble Voces Nordicae.

Enskede Kammer Chor

gehört zu der Kirchengemeinde Enskede-Årsta in Süd-Stockholm, Schweden. Wir sind etwa 40 Sänger und Sängerinnen, och singen am meistens in der Enskede Kirche in Stockholm, aber machen auch viele Konzertreisen.

Grösse Werke und Konzertreisen kannt mann im Menü zum links finden.

Wir fahren nach Deutschland, und singen a capella in diese Städte in Mai 2010:
9 Leipzig, 10 Köthen, 12 Weimar. Wir fliegen nach Berlin, und disponieren einen Autobus.